Vom Blitz getroffen

Zwei Männer im Gewitter - Eine wahre Geschichte über Leben und Tod

Bestellnummer: 271920000
ISBN/EAN: 9783863539207
von: Dieter Hesse (Autor), Hartmut Jaeger (Hrsg.), Thomas Kleine (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Taschenbuch
Format: 12 x 18,7 cm
Umfang: 128 S.
Erscheinungsdatum: 23.01.2024

7.90 €

Beschreibung - Vom Blitz getroffen

Zwei Männer werden vom Blitz getroffen; der eine verstirbt, der andere überlebt. Dieses bewegende Buch nimmt Stellung zu der Frage nach dem Leid. “Warum macht Gott so was?”, fragt ein kleiner Junge anlässlich der Beerdigung von Daniel Hoberg. Dieses schreckliche Ereignis löst die rätselhafteste aller Fragen unseres Menschseins aus: Warum muss der Mensch leiden? Wie kann ein liebender und allmächtiger Gott so viel Leid zulassen? In den Erlebnisberichten und Dokumenten zu dem schrecklichen Ereignis inkl. Traueransprache wird deutlich: Wer glaubt, ist besser dran im Leid und gewinnt sogar eine Perspektive über das Leid hinaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Das Maß Ist voll
Sync User

Das Maß ist voll

Maskendeals mit Millionenprovision. Eine Lockdown-Politik, die Hundertausende Mittelständler in die Existenznot zwingt. Alte Menschen, die von Kirche und Gesellschaft beim Sterben allein gelassen werden. Und eine Sprachpolizei, die jedes Augenmaß verloren hat. Nicht erst seit Corona wird deutlich: Die Eliten in Deutschland haben den Draht zu den Bürgern verloren und betreiben eine schamlose Klientelpolitik. In

Weiterlesen »
Cover - Praxisbuch Islam
Sync User

Praxisbuch Islam

Der Islam und die Muslime sind aus den europäischen Ländern nicht mehr wegzudenken. Christen begegnen Muslimen und werden herausgefordert, über Fragen des Zusammenlebens mit ihnen nachzudenken. Zum Thema Islam gibt es zwar zahllose Publikationen, aber oft fehlt es an praktischer Anleitung: Wie kann ein Christ mit Muslimen ins Gespräch kommen? Wie kann er seine Angst

Weiterlesen »
Cover - Die Saada-Saga
Sync User

Die Saada-Saga

Zwei junge Ärzte reisen 1972 mit ihrem ersten Kind in den Jemen, ein für Europäer nahezu unbekanntes Land, das gerade einen blutigen Bürgerkrieg hinter sich hat. Zusammen mit einem Team von Freiwilligen bauen sie eine medizinische Einrichtung im staatlichen Krankenhaus von Saada auf. Dort schließen sie auch herzliche Freundschaften mit den Einheimischen, die den Fremden

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen