Detektei Anton 5

Achtung, Gift!

Bestellnummer: 271887000
ISBN/EAN: 9783863538873
von: Petra Schwarzkopf (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 208 S.
Erscheinungsdatum: 07.03.2024

14.90 €

Cover - Detektei Anton 5
Beachten Sie bitte auch die Seite Christliche Verlagsgesellschaft Dillenburg, die Seite Zeit für Kinder und die Seite www.jungschar-echt-stark.de.

Beschreibung - Detektei Anton 5

In Brehl sterben plötzlich Vögel und Katzen. Die Ursache ist schnell klar: Jemand hat Giftköder ausgelegt! Auch Caruso, Onkel Antons geliebter Riesenschnauzer, scheint davon gefressen zu haben. Doch wer hat es auf die Tiere abgesehen und warum? Nicht nur der Wilderer, der in Bauer Langenhagens Revier sein Unwesen treibt, kommt als Täter infrage. Es dauert, bis die Detektive einzelne Verdächtige von der Liste streichen können. Zu dumm, dass Silas ausgerechnet jetzt nicht klar denken kann…

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Entführung im Stall
Sync User

Entführung im Stall

Es ist eine Nacht wie keine andere. Völlig unterschiedliche Menschen treffen in einem Stall in Bethlehem aufeinander. Als Soldaten die Versammlung auflösen, kommt es zu tumultartigen Szenen und das Jesusbaby verschwindet spurlos. Eine der anwesenden Personen muss es entführt haben! Die Soldaten nehmen alle mit auf die Wache zum Verhör. Die Spielerinnen und Spieler schlüpfen

Weiterlesen »
Cover - Wie kann ich Gott erleben?
Sync User

Wie kann ich Gott erleben?

Früher oder später stellen junge Menschen große Fragen über sich selbst und ihren Glauben: Wenn Gott real ist, warum fühlt er sich dann nicht real an? Was kann ich tun, um ihm nahe zu sein? Wie sieht eine Beziehung zu Jesus eigentlich aus? Was ist, wenn der Gottesdienst und das Bibellesen langweilig erscheinen? Chris Morphew

Weiterlesen »
Cover - Eine Tochter aus Zion
Sync User

Eine Tochter aus Zion

Jerusalem, Januar 1948: Den Holocaust hat Rachel Lubetkin überlebt. Aber der Preis, den sie dafür bezahlt hat, ist hoch. Das Mal auf ihrem Unterarm ist nicht nur in ihre Haut geritzt, sondern auch in ihr Herz. In Jerusalem angekommen macht sie sich auf die Suche nach ihrem Großvater, dem vermeintlich einzigen Überlebenden aus ihrer Familie.

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen